3.3.7 Pflegehilfskräfte regional differenziert

Zusammenführung von Pflegekräfteangebot und -nachfrage für Pflegehilfskräfte im Jahr 2020
Kreise und kreisfreie Städte Angebot aus vermittelbaren Arbeitslosen  Nachfrage aus allen vier Versorgungs- bereichen Salden aus Angebot und Nachfrage
Bergstraße 91 75 16
Darmstadt, kfS 38 39 -1
Darmstadt-Dieburg 97 78 19
Frankfurt am Main, kfS 327 583 -256
Fulda 91 57 34
Gießen 152 61 91
Groß-Gerau 82 54 28
Hersfeld-Rotenburg 58 36 22
Hochtaunuskreis 44 80 -36
Kassel, kfS 64 363 -299
Kassel, Land 121 127 -6
Lahn-Dill-Kreis 121 57 64
Limburg-Weilburg 100 40 60
Main-Kinzig-Kreis 166 120 46
Main-Taunus-Kreis 54 137 -83
Marburg-Biedenkopf 106 115 -9
Odenwaldkreis 56 68 -12
Offenbach am Main, kfS 163 75 88
Offenbach, Land 92 155 -63
Rheingau-Taunus-Kreis 72 79 -7
Schwalm-Eder-Kreis 97 60 37
Vogelsbergkreis 64 39 25
Waldeck-Frankenberg 114 13 101
Werra-Meißner-Kreis 77 55 22
Wetteraukreis 138 89 49
Wiesbaden, kfS 143 136 7
Hessen 2.728 2.792 -64
Quelle: Hessischer Pflegemonitor 2021

Downloads